Die 50er Jahre Jägermeister Glasascher

In den 50er Jahren gab es von Jägermeister Glasascher mit einfarbig grünem Logo und Goldrand – schön zeittypisch.

Jägermeister Glasascher

Und kein Aschenbecher ohne Variation – auch den Glasaschenbecher gab es in einer Art Sonderedition und zwar im Jahre 1953 zum 75. Jubiläum des Hauses Mast.

75 Jahre Jubiläumsaschenbecher Jägermeister

Außer den Jahreszahlen sind die Aschenbecher identisch.
Diese Ascher waren Zigarrenaschenbecher und es war ein üblicher Trend sie von unten mit den Banderolen der Zigarren zu bekleben. Findet man ab und an auf Flohmärkten und auch ich habe davon ein Exemplar:

Zigarrenaschenbecher Banderolen

War wohl so ein wenig Angeberei, daß man es sich leisten konnte, öfters Zigarre zu rauchen. Ist mit den Jahren etwas milchig geworden, aber ein schönes Stück Zeitgeschichte.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
Jens
8 Jahre zuvor

1878 und 1953 in Futura gedruckt. Sehr schön gemacht.