web analytics
Hochsitz-Cola – die Jägermeistersammlung von KLE » Die Jägermeister Stammtischaschenbecher

Die Jägermeister Stammtischaschenbecher

Jägermeister Stammtischascher

Einer der Jägermeister Klassiker: Der Stammtischascher. Manche denken, es gibt nur „den“ Stammtischaschenbecher von Jägermeister. Doch das ist falsch. Wenn ich auf Flohmärkten unterwegs bin und den sehe, dann drehe ich grundsätzlich erst einmal um – ich habe derzeit 7 Variationen und ich bin mir sicher: Irgendwann finde ich die achte Version.

Der Bekannteste ist der von Goebel. Ein Kuriosum, denn eigentlich stellt diese Firma Porzellanfiguren her.

Jägermeister Stammtischascher Goebel

Es gibt ihn in 2 Variationen, sprich zwei verschiedenen Stempeln. Goebel hat irgendwann sein Logo geändert. Ein Zeichen dafür, daß der Aschenbecher sehr lange von Goebel produziert wurde.

Jägermeister Stammtischascher Goebel

Jägermeister Stammtischascher Goebel

Auch in England wurde der Aschenbecher produziert von der Firma Hornsea Pottery

Jägermeister Stammtischascher Hornsea Pottery

Jägermeister Stammtischascher Hornsea

Die qualitativ schlechteste Version kommt aus Italien. Ceramica Italy E.Piola, Carpignano Sesia.

Jägermeister Stammtischaschenbecher ceramica Italy E.Piola, Carpignano Sesia

Jägermeister Stammtischascher Italien

Von Böckling Glas gibt es auch andere Aschenbecher von Jägermeister

Jägermeister Stammtischaschenbecher Böckling Glas

Jägermeister Stammtischaschenbecher Böckling Glas

Ebenfalls zwei Variationen gibt es von Fischer & Co.

Jägermeister Stammtischaschenbecher Fischer

Jägermeister Stammtischaschenbecher Fischer

Die zweiter Version weicht von der Sockelform stark ab- dürfte die neueste Version des Aschenbechers sein – aber das ist meine persönliche Spekulation.

Jägermeister Stammtischaschenbecher Fischer

Jägermeister Stammtischaschenbecher Fischer

Bin gespannt, ob sich auf diesen Artikel jemand meldet, der noch eine andere Variation hat…

Kategorie Aschenbecher / Raucherzubehör,Gastronomie von KLE am Montag 19 November 2012 um 08:42 Uhr
Die Anzeigen "Ich tinke Jägermeister, weil..." unterliegen dem Urheberrecht der Agentur GGK.

Beitrag kommentieren - Kommentare (3)


3 Comments »

  1. Comment by Alex — 26. Mai 2013 @ 15:13

    Hallo
    Ich hab auch so ein Ding zuhause.
    Hab natürlich gleich mal umgedreht und den Stempel angeschaut.
    Ist bei mir ein Fischer&Co aber Herstellerort ist nicht OESLAU b. COBURG sondern 8633 RODENTAL.

    Leider kann ich den eine Stempel auf dem ersten Fischer&Co nicht genau lesen.
    Was sind die Dinge überhaupt Wert?

    Grüsse aus der Schweiz

  2. Comment by Mike — 11. Januar 2014 @ 19:00

    Hallo,

    habe einen Stammtisch Aschenbecher mit einem Anderen Stempel.
    Es ist zwar auch von der italienischen Produktion.
    Bei meinem Exemplar steht Italien nicht oben zwischen Ceramica und E.Piola, sondern unter Carpignano Sesia.

    Sie haben echt eine Bemerkenswerte Sammlung

    Gruß Mike

  3. Comment by Bull terrier — 17. Juni 2018 @ 16:14

    Hallo,
    hab heute mal festgestellt das es bei dem ersten Goebelascher
    noch Unterschiede gibt. und zwar im Schriftzug
    Schriftzug eins: „Goebel W.Germany“ in Größe 2,2 x 1,1 cm
    Schriftzug zwei: „Goebel Germany“ in Größe 1,6 x 0,8 cm
    Beide Schriftzüge haben nicht dieses „V“ über Goebel stehen.
    Bilder kann ich dir gerne zukommen lassen.

    Grüße aus Berlin vom Bulli

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment