Jägermeister Flachmann #1

Es gab nicht nur eckige Jägermeisterflaschen. Ein Beispiel dafür ist dieser Flachmann.

Jägermeister Flachmann

Inhalt 0,2l, gelabelt mit W. Mast GmbH. Wer glaubt, da hat ein Scherzbold einfach auf irgendeinen Flachmann ein Jägermeister Etikett geklebt – die Rückseite ist mit Hubertushirsch und Jägermeister Schriftzug geprägt. Das Schnapsglas aus Plastik ist zum Abschrauben und darunter ist der typische Jägermeister Schraubverschluß.

Jägermeister Flachmann

Entstanden zwischen 1954 (Grünglas) und 1970 (Etikett mit Firmierung GmbH). Näher kann ich es nicht eingrenzen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Flore
Flore
10 Jahre zuvor

sowas hab ich von asbach. da die flasche aber noch relativ neu ist, ist die noch weit davon entfernt ne rarität zu sein 😉

rildo
10 Jahre zuvor

wer braucht eigentlich beim flachmann nen becher?

2
0
Would love your thoughts, please comment.x