Der Jägermeister Hirsch-Zinnbecher

Jägermeister Zinnbecher Hirschkopf

Schnapsgläser gibt es viele verschiedene Versionen von Jägermeister – aber nur eine Version ist mir aus Zinn bekannt. Und das ist wirklich ein geschmeidiges Teil mit dreidimensionalem Hirschkopf, der gleichzeitig als Standfuß dient.

Kategorie Gläser / Krüge von KLE am Montag 27 Februar 2012 um 17:06 Uhr
Die Anzeigen "Ich tinke Jägermeister, weil..." unterliegen dem Urheberrecht der Agentur GGK.

Beitrag kommentieren - Kommentare (7)


7 Comments »

  1. Comment by Flore — 27. Februar 2012 @ 23:18

    wow, wirklich ein edles teil

    sowas gibt´s heutzutage leider gar nicht mehr…

  2. Comment by Sassi — 11. März 2012 @ 22:36

    Ich habe 2 von diesen Bechern und möchte sie gern verkaufen – bitte um Preisvorschläge bei Interesse 🙂

  3. Comment by David — 2. Dezember 2012 @ 23:29

    @Sassi
    Heyy Sassi! wäre bereit 15€ für beide zu zahlen. Wär das in Ordnung?

  4. Comment by Marcel — 25. Januar 2015 @ 20:12

    Hey Leute
    Bin durch suchen auf diese Seite gekommen. Kurzer Hintergrund. Wir sind ein Kegelclub und heißen Die Jägermeister. der edle Spender einer jeweiligen Runde trinkt aus diesem Becher. Doch leider hat dieser einen Sturz nicht überlebt und sein Geweih verloren. Nun sind wir auf der Suche nach adäquaten Ersatz. Ich hoffe es gibt noch welche die man erwerben kann. Eine Mail an Jägermeister blieb leider ohne Erfolg. Vielleicht ist hier jemand der uns helfen kann. Mit freundlichem Gruß Marcel

  5. Comment by Gerhard W. DEGEMANN — 9. August 2016 @ 05:21

    Ich lebe in Texas USA. Wo can ich here den Jagermeister Hirsch Schnaps Becher
    kaufen?

  6. Comment by Fränze Nolze — 27. August 2017 @ 20:52

    Hey hätte Interesse an den Zinnbechern…was sollen die denn kosten und wie viele habt ihr davon?

    Beste Grüße
    Fränze

  7. Comment by KLE — 23. Oktober 2017 @ 15:49

    Ich hab genau einen in der Sammlung und der ist nicht zu verkaufen. Ähnliche gibt es zu kaufen bei Jägermeister UK, leider liefern die nicht ins Ausland.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment