web analytics
Hochsitz-Cola – die Jägermeistersammlung von KLE » Jägermeister Tap Machine „JEMEU“

Jägermeister Tap Machine „JEMEU“

Jägermeister Tap Machine

Es gibt mehrere Versionen der Jägermeister Tap Machine (Zapfanlage). Dies ist die neuere, aktuelle Modell „JEMEU“. Mittels Adapter kann man 3 Jägermeisterflaschen in die Maschine stellen und der Jägermeister fliest dann nach und nach in die Maschine nach und wird auf -20°C heruntergekühlt. Am Zapfhahn kann man dann bequem den kalten Jägermeister abfüllen.

Die Maschine wird nicht an Privatleute, sondern ausschließlich an die Gastronomie verkauft.

Kategorie Barzubehör,Gastronomie von KLE am Mittwoch 9 Juli 2014 um 09:07 Uhr
Die Anzeigen "Ich tinke Jägermeister, weil..." unterliegen dem Urheberrecht der Agentur GGK.

Beitrag kommentieren - Kommentare (2)


2 Comments »

  1. Comment by Bantle — 15. September 2017 @ 19:23

    hallo, kurze Frage..ich habe das Modell JEMEU .180 W- vor ca 2 jahren auch gebraucht gekauft,,, und wenn ich rechte Seite entferne ist da ein Display… da kann ich doch die Temp einstellen– aber nur maximal -10 Grad… diese wird auch erreicht, dann schaltet Gerät ab… warum schreibt ihr was von -20°C ??? Danke und Grüße Micha

  2. Comment by KLE — 15. September 2017 @ 21:52

    Wenn diese Anzeige innendrin auf 0 steht, dann kühlt sie runter auf die Grundeinstellung. Das dürften – ich kann es nicht genau sagen – -18°C sein. Die Einstellmöglichkeit zählt ab dieser Grundtemperatur: -10 auf der Skala sind also -28°C. Also theoretisch. Ob die Maschine das wirklich erreicht, wage ich zu bezweifeln.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment